Häufig gestellte Fragen

Vor dem Shooting

Speziell bei der Hochzeitsfotografie ist ein Ablaufplan von Vorteil, damit ich mich auf die örtlichen Gegebenheiten einstellen kann. Auch, wenn es Einschränkungen gibt, die ich beachten muss, bin ich darüber gern im Vorfeld informiert.

Insofern es keine Überschneidungen mit anderen Terminen gibt, kann das Foto Shooting kostenlos verschoben werden. Gibt es bereits im Vorfeld Ausweichtermine, kannst Du mir diese mitteilen. Ich halte mir die Termine dann unverbindlich frei. Gemeinsam finden wir fast immer eine Lösung.

Ja. Damit alles reibungslos verläuft, führen wir immer ein Vorgespräch. Auch, um besser auf Deine Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können und, um eventuelle Fragen zu klären. Wir planen gemeinsam, im Idealfall persönlich bei einer Tasse Tee oder Kaffee, ansonsten per E-Mail oder auch telefonisch.

Ja und nein. Morgens oder abends, in der sogenannten goldenen oder auch blauen Stunde, entstehen oft die schönsten Fotos. Die Lichtstimmung ist dann am atemberaubendsten. Daher besagt ein beliebter Spruch: "Zwischen zwölf und drei hat der Fotograf frei."

Aber auch tagsüber lassen sich schöne Bilder erzielen, dafür nutze ich dann verschiedene Hilfsmittel, wie Durchlichtschirme und Reflektoren.

Die Preise für die verschiedenen Shootings stehen auf der Preisübersicht, wenngleich ich in der Regel individuelle Preisvereinbarungen nach Aufwand und Nutzen treffe.

Idealerweise sollte innerhalb von 24 Stunden vor dem Shooting auf Sonnenbaden und Peeling verzichtet werden.

Um natürliche Fotos zu erhalten, spielt das Outfit eine große Rolle. Am besten wirkt es, wenn ihr Outfits in den gleichen Farbgruppen wählt. Naturtöne wie weiß, grau, schwarz, blau, braun, beige und andere Pastelltöne eignen sich am besten. Dadurch entstehen stimmige Bilder, in denen ihr im Mittelpunkt steht. Bitte verzichtet auf wilde Muster und auf die bunten Kinder Motiv-Shirts oder generell auf knallige Farben, denn dies würde einfach zu sehr von euch ablenken. Das wichtigste ist jedoch immer, dass ihr euch wohl fühlt! Lasst euch gerne auf meiner Seite inspirieren.

Nein. Die Anfahrt wird nicht extra berechnet. Es handelt sich immer um Festpreise ohne versteckte Kosten.

Ganz bewusst, habe ich mich gegen ein klassisches Fotostudio entschieden. Ich stehe für authentische und lebendige Fotos. So finden meine Shootings an deinem Lieblingsorte statt, in Wäldern, auf Wiesen und Feldern oder eben ganz entspannt bei dir Zuhause in den eigenen vier Wänden. Ich möchte eure Geschichte dort aufnehmen und so erzählen, wie sie ist.

Während des Shootings

Ja, das ist möglich. Eventuell hilft es dir sogar, etwas lockerer zu sein, wenn jemand vertrautes mit dabei ist.

Ja, hierbei entstehen oft sehr schöne Bilder. Vergiss aber nicht, dass es bei Deinem Portrait Shooting um Dich geht.

Ich biete Portrait- und Hochzeits-Shootings an. Aktfotografie biete ich ausdrücklich nicht an.

Normalerweise fotografiere ich allein. Es kann aber auch sein, dass ich je nach Situation einen Beleuchtungsassistenten dabei habe.

Abhängig von der Art des Shootings. Pauschal würde ich eine etwas kräftigere Visagistik empfehlen (künstliche Wimpern, Smokey Eyes, etc.). Von viel Make-Up rate ich ab. Unreinheiten der Haut, Narben oder Verletzungen lassen sich im Nachhinein in der Bearbeitung der Fotos besser entfernen.

Nach dem Shooting

Grundsätzlich verlässt kein Bild unbearbeitet das Haus. Dies gehört einfach zu meinem Arbeitsprozess dazu. Unreinheiten und Narben etc. werden entfernt (sofern nicht anders gewünscht oder stilistisch unnötig). "Schönheitschirurgische Eingriffe" werden von mir jedoch grundsätzlich nicht vorgenommen. Letztlich sollst du abgebildet werden, nicht aber ein imaginäres Ideal.

Meine Preiskalkulation ist auf Kostendeckung ausgelegt. Den einzigen Mehrwert, den ich habe, sind die Bilder, die ich mache. Zum einen wächst mit jedem Foto Shooting meine Erfahrung und zum anderen sind die Bilder mein Aushängeschild. Ich behalte mir also das Recht vor, die gemachten Bilder für die Bewerbung meiner Arbeit zu veröffentlichen.

Solltest Du damit nicht einverstanden sein, kannst Du dem jedoch widersprechen. Dazu habe ich immer bei jedem Foto Shooting entsprechende Widerspruchsformulare dabei oder Du lädst das Muster von meiner Website.

Im Normalfall kann man die Fotografien im privaten Umfeld uneingeschränkt nutzen.

Bei einer gewünschten Veröffentlichung im Internet bedarf es im Vorfeld meiner schriftlichen Freigabe, da ich natürlich nicht möchte, dass z.B. unbearbeitete Bilder irgendwo auftauchen.

Eine kommerzielle Nutzung ist zunächst ausgeschlossen, jedoch nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Die Bearbeitung auch bei natürlichen Fotos und auch aus hochwertigen Kameras nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Professionelle Kameras bieten zwar mehr Möglichkeiten für den Fotografen, aber dafür weniger Komfort: Die Fotos müssen "digital entwickelt" werden. Sie kommen nicht druckreif aus der Kamera. Das fängt damit an, dass ich im digitalen Negativformat (RAW) fotografiere, in dem die Bilder mehr Informationen enthalten, dafür aber erst mit einer Software bearbeitet und später in das übliche JPG-Format umgewandelt werden.

Im Zuge dieser Entwicklung justiere ich Tonwerte und Farben (über den sog. Weißabgleich) und korrigiere auch den einen oder anderen Bildausschnitt. Mit dem Resultat, dass Sie die Fotos später ohne Probleme und über ein beliebiges Labor bestellen können.

Die Auswahl und Justierung der Bilder erfolgt dabei in Handarbeit. Besonders bei Hochzeitsreportagen mit ständig wechselnden Lichtverhältnissen muss jedes Bild einzeln angesehen und eingestellt werden. Dieser Arbeitsgang nimmt viele Stunden in Anspruch und dauert etwa zwei- bis dreimal so lange, wie meine Anwesenheit auf der Hochzeit. Ich könnte mir die Arbeit erleichtern, indem ich die Anzahl der Bilder einfach drastisch reduziere. Dann würde ich aber sicher auch viele Erinnerungen einfach so in den digitalen Papierkorb entsorgen, und genau das möchte ich nicht!

Spezielle Bildbearbeitungswünsche kann ich nach Absprache und gegen Honorar natürlich auch erfüllen.

Instagram Feed

Error validating access token: Session has expired on Wednesday, 17-Nov-21 20:14:16 PST. The current time is Tuesday, 07-Dec-21 01:04:04 PST.

Neueste Storys

vor 4 Monaten

Saal Digital Premium Fotobuch

Mein Erfahrungsbericht

weiterlesen